Warning: Creating default object from empty value in /home/netterde/public_html/wp-content/themes/fuze/_core/fuze-query.php on line 792
header header header header

Nachrichten

Erweiterung der Geschäftsführung

Am 1. Februar trat John Orriëns als Geschäftsführer in den Vorstand der Netterden Gruppe ein. Dick Snippe und Anique Wieggers, die derzeitigen Geschäftsführer der Netterden Gruppe, freuen sich über die Ernennung: „Nach einem recht intensiven Bewerbungsverfahren haben wir uns aus voller Überzeugung für John entschieden. Dank seiner sachlichen Qualitäten und seiner strategischen Stärke ist er […]

Hochwasserschutz am Kieswerk Grotendonk

Die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und den Niederlanden hat bis zu 300 Helfer aus dem Kreis Kleve mobilisiert. Am Freitag (16. Juli 2021) unterstützten die Einsatzkräfte aus Kleve den Katastrophen- und Hochwasserschutz beim Befüllen von Sandsäcken im Kieswerk Grotendonk in Kevelaer. Das Technische Hilfswerk (THW) Kleve blickt auf mehr als fünf Tage voller Anspannung und […]

Erweiterung Kieswerk Walchum

Auf Grund der Verlängerungsgenehmigung der unserem Kieswerk Walchum erteilt wurde, wurden heute alle unsere Kollegen mit Kuchen verwöhnt. Im Zuge der Erweiterung wird Herzogsee II geschaffen werden.  Somit können wir unsere Niedersächsischen Kunden für die nächsten zehn Jahren Lieferungen von hochwertigem Sand garantieren. Wir gratulieren Arend Rozema und seinen Männern zur Erweiterung!

Schwimmenden Solarpark

Janine Kock, Beigeordnete  der Gemeinde Oude IJsselstreek , war am 11. Juni 2020 zu  Besuch bei  Netterden Zand en Grind BV, um den schwimmenden Solarpark, der gerade angelegt wird, zu besichtigen. Die Hardware ist schon da, die Kabel werden im Moment verlegt und zu guter Letzt werden dann die Sonnenkollektoren installiert. Bei Netterden Zand en […]

Achterhoeks Padvast im Amsterdamer Vondelpark

Der Vondelpark, wer kennt ihn nicht? Wussten Sie, dass die Wege dieses Parks vor kurzem mit einem Produkt aus der Region Achterhoek versehen wurden? Achterhoeks Padvast ist ein Teilbefestigungsmaterial von Netterden Zand en Grind. Es ist nachhaltig, effektiv und wasserdurchlässig. Darüber hinaus ist es wegen seiner rustikalen Ausstrahlung sehr beliebt. Erik Razing: “Wir beschäftigen uns […]

Verkauf an Privatkunden beendet in Walchum

Wegen die Folgen vom Coronavirus haben wir uns entschlossen, um den Verkauf an Privatkunden in unserem Kieswerk Walchum per direkt zu beenden. Wir gehen davon aus, das Sie Verständniss haben für diese Massnahme.

Einzigartige Pilze Am Azewijnse Broek

In den ersten Wochen dieses Jahres erhielten wir eine fantastische Nachricht, dass mindestens eine und vielleicht sogar zwei Arten, die in den Niederlanden einzigartig sind, am Azewijnse Broek gefunden wurden. Dies sind Pilze, die in den Niederlanden noch nie gefunden wurden. Sie haben also noch keinen niederländischen Namen. Die Pilze wurden von den Mykologen Marjon […]

Vattenfall baut den ersten schwimmenden Solarpark

Auf dem Gelände von Netterden Zand und Grind in Gendringen entsteht der erste von Vattenfall entwickelte schwimmende Solarpark in den Niederlanden. Ende Dezember wird Vattenfall mit dem Bau des Parks mit einer Leistung von 1,2 Megawatt beginnen. Der Vertrag wurde heute unterzeichnet.   Land zum Bau von Solarparks ist in den Niederlanden knapp. Eine mögliche […]

Naturentwickelung Kieswerk Breels

Bei unserem Kieswerk Breels in Isselburg wurde kürzlich ein schönes Stückchen Natur fertigstellt. Mit gute Möglichkeiten für die Flora und Fauna sich weiter zu entwickeln. Die Gewinnung von Sand und Kies gehen hier im Einklang  mit die Entwickelung der Natur. Naturentwickelung Kieswerk Breels

1 Kilo Steine pro Stunden

Auf unterhaltsame Weise informiert der Film über den täglichen Einsatz mineralischer Rohstoffe im Alltag und in der Wirtschaft. Vom Asphalt bis zur Zahnpasta verwenden wir täglich zahlreiche Erzeugnisse, die in Steinbrüchen, Baggerseen und Kiesgruben abgebaut, gefördert und anschließend weiterverarbeitet werden. 2018 Bundesverband Mineralische Rohstoffe e. V. (BV-MIRO) 1 Kilo Steine pro Stunde